Fantasy

Die Fantasy-Literatur ist ein modernes Subgenre der Phantastik. Der Fantasy-Autor stellt in seinen Werken übernatürliche, irreale, märchenhafte und magische Elemente, Personen und Figuren in den Mittelpunkt.
Häufig kreiert der Autor eine ganz eigene Welt, mit ganz eigenen Lebensformen und Naturgesetzen, einer einzigartigen Entwicklungsgeschichte und einer einmaligen Geografie. Nicht selten befinden sich phantasievoll gestaltete Karten der vom Autor geschaffenen Welten und Länder im Buch. Die phantastische Welt kann allein oder parallel zur realen Welt existieren. In Werken mit mehreren Realitäten wird die Fantasy-Welt meistens nicht in Frage gestellt, es besteht keine Rivalität. Alle phantastischen Elemente sind Normalität, sie werden nicht erklärt oder hinterfragt, sondern einfach als gegeben akzeptiert.