Tic von Steinzeit-Planet

Weil grad aktuel wieder so extrem durch stres fiel kaum noch su halt aus, kan geh raus nicht mehr alein nicht mal su briefkasten so schlim grad stres un egste un s.o. deswegenwil geb ein text as mic berict fur therapeutin zu diagnotic uber mir tics. fele fn dasbscreibt hier wieder sehr extrem, luftmangel, zucken un fieles mehr. das streng an zu das was streng an schon so ales sehr. mach traurig mir un wutend weil kan moch gegen garnichs. das scheise wen sein man hilflos un machtlos gegen sachen un das als autist so fiel geb fon das. das schwierig atmen, augen zuken dauer un mundwinkel rechts zieh runter sich gans zeit, nasen tic, augen tic, un un und…. Weiterlesen

Ganz oder gar nich

Wen ein mensch einma nich mag dan fur imer so. Einma hat mich ein anlug. Hab sieben jahre gewartet auf ein entschuldigung. Letz jahr endlich ein entschuldigung bekom und dan gut. Lugen und klaun schlimste fur mich. Schaf nachtragend sein sehr dol. Hab sieben jahr nachtragen das damit ein entschuldigung bekom. Weiterlesen

Mein Wahrnehmung

Wenn ich ein oberflache sehe die is glatt muss die anfassen muss immer alles anfassen ws glatt aussieht. Geh uberall hin fass das an autos die fur mich gut ausshn gegenstande. Ein betreuerin von mir hat immer ganz oft interessantes sachen bei die ich alles immer anfassen muss. Würd niemals ein rauhe oberflache anfassen. Wenn das nich geht zieh mein armel uber die hand und fass damit an.
In der werkstat hat heut ein betreuer mit farbe gemalt acryl. Musste die farben anfassen und tuben. Reicht nich das zu sehn. Muss die farben anfassen und riechen. Fruher hab ichdas auch in den mund genommen aber heut nur selten noch. Einmal sand zum beispuiel probiert vor zwei wochen das war ein sehr sehr guter sand. Weich weiß und salzig. 😀 Weiterlesen

Berührungen

Manche Autist_innen mögen es generell nicht, berührt zu werden, manche mögen unerwartete Berührungen nicht, bei manchen sind bestimmte Körperbereiche besonders empfindlich, z.B. die Kopfhaut oder die Handgelenke. Häufig sind auch Abneigungen gegen bestimmte Kleidungsstücke aufgrund von sensorischen Problemen. Manche Autist_innen mögen keine leichten Berührungen, finden festen Druck aber angenehm. Temple Grandin entwarf aus diesem Grund ihre “Hugbox” oder “Squeeze Maschine”, deren kräftiger Druck sie entspannte.