Begenung und verständis von Steinzeit-Planet

Ich war mit Fahrrad im Park, wo nichts los ist am Vormittag. Komme zurück und rolle mit mein Fahrrad vorsichtig die Strasse runter, bremse ab auf ganz langsam rollen und biege ab auf den Weg, der zu 3 Hauseingängen führt. Auch der von mich Wohnung. Vor meinem Eingang tut noch ein Eingang sein und ein danach. An dem ersten, stehen ein Mann und ein Frau. Die ich habe erstmal registrieren müssen und habe dann noch mehr abgebremst, und meinen Fuss von der Pedale genommen, um mein Fahrrad zu nutzen wie ein Roller. Sie war aber schon längst gegangt zum Eingang.

Der alte Mann dort noch stand. Ich föllig überfordert, versuche zu begreifen, was ich sehe (es ist immer frei sonst) und was ich jetzt muss machen. Dann habe ich erst den Fuss abgesetzt, auf der etwa halben Strecke. Ich gelernt, das sich jeder an die Strasse hällt, also rechts gehen und fahren. Werr nicht das tut, macht mir wütend, auch wenn nicht das dem sage. Der Mann steht da und erst macht nichts. Danach geht er endlich zur linken Seite rüber. als das geschah, war ich gerade erst soweit in mein Gehirn, das ich daran denken konnte, das man in einer so Situation klingeln kann. Ich habe das alles in meinem Gehirn versucht umzusetzen, war aber dann schon an ihm vorbei, als meine Hand zur Klingel hat greifen können. Ich hörte trotz mein Kapselgehörschutz wie immer fiel zu laut, das ich doch absteigen könnte, oder so. Ich wie mir ist, wortlos an meine Haustür, noch kurz geguckt ob Post im Briefkasten ist. Während ich ihn höre, wie er zu der Frau sagt, was er schon zu mir hat gesagt und dann sagte, das er gleich nach komme. Schon hörte ich unzählig oft „Hallo“ und fiel zu laut mir. Ich wollte nur weg einfach, ich hab kein Stimme in mich gehabt und noch war dabei zu analysieren, was ebend geschehen war. Und dann redet er los, aber freundlich zum Glück, glauben mich. Das ich doch hätte absteigen können. Oder wenigstens klingeln, wenn ich nichts sagen möchten. Es gibt Menschen, die nicht so schnell können. (Ha. Da bist nicht der ei zige du, dacht mir. Im naechst moemtn merkte mir die ungenau aussage: nicht so schnell was?) Ich war noch nicht so weit zu klingeln, gab mir dann zur antwort (ich wollte nichts sagen, aber nicht den bin los gewerdet-immer zum sprechen gezwingt werd, mir hasse das. Wollt ausrasten, als war drin, gegen Wände muss schlagen, weil das zu fiel war alles) und mein Hirn denkt nicht so schnell. das es nicht mit absicht war, ich kann nicht so schnell reagieren, sagte noch danach ich. Er sagte dann okej, oder nagut und ist gegangen endlich. Ich ganz schnell rein, Fahrrad in Keller, mich in Wohnung, damit ich endlich mir Ruhe habe. Entspannung vom See und Park war nun weg, die Erholung nach Therapie.

Seitdem denke ich fast über nochts anderes mehr nach. Ich verstehe nicht den Mann. Was ist sein Problem? Niemand kam zu schaden. Ich gerollt bin vorsichtig und abgebremst habe. Ich nicht gesprochen, kein Beschweren oder ungeduldig sein. Ich war geduldig, weil mein Hein noch ganz am Anfang war von das Verarbeiten. Bin vorsichtig vorbei gefahren, hab gewartet, was passiert. Ich habe doch nichts böses getan. Habe das Gefühl, mir mache immer alles falsch.

Es ist ja toll und nett, das Mann der hat erklart, was ich tun soll und warum, also die Menschen geben die nicht so schnell können. Und mich hat gewundert, das er nicht böse dabei war, sondern nett von die Stimme, glaub mir. Keine bewegungen mit Körper die mir machten Angst. Aber das was er ausgelöst hat in mich, das ist nicht toll und nett.

Das doff immer weil mir so oft verwirren die Menschrn Und das dauern oft bis nicht mehr staendig darueber nachdenken tue. Das dauert jetzt 1-2 Wochen bis weniger das wird. Hoffe dann das ist in Kopf weg. Straengt sehr an immer mich.

Ich wunsch mir, das die Menschen mir in ruhe lassen, ich mag nicht wenn man mir was fragt oder sagt dann noch. Mich das verwirrt alles nochmehr. Und fremde duerfen nicht mich ansprechen. Mich immer macht wutend das. Aber gelernt hab mir zu unterdruecken und immer das dann nicht zeigen koennen. Gelaehmt fuehle ich dann. Ich weiss nicht was dann sagen muss soll und angst hae, weil das Mensch ich nicht kenne und nicht weiss wer ist und wie ist. Angst das boese wird oder mich etwas antun tut.

Steinzeit-Planet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s