Smalltalk

Smalltalk-Alltagsgespräche

„Als Alltagsgespräch (Plauderei, auch Smalltalk oder Geplänkel, im Dialekt unter anderem Schwatzen, Plauschen, Plaudern, Plausch) bezeichnet man ein Gespräch, das spontan, zufällig, locker und in einem umgangssprachlichen Ton geführt wird, in dem es sich zumeist um Themen der privaten Lebenssphäre handelt.!

Es entsteht ein spontanes Gespräch. Beispielsweise über: das Wetter, Fußball, Benzinpreie usw.

Für gewöhnlich immer unter sich kennenden Menschen. Es gibt aber auch Situationen, Geburtstag, dahin wurde man eingeladen, kennt außer dem Gastgeber niemanden. Ohne Hilflos rumstehen, fängt man mit irgendeiner Person, die einem Sympathisch erscheint, ein Gespräch an. Über dies und jenes.

Smalltalk nun aus der Sicht von mir.

Ich mach kein Smaltalk und mag das auch nicht. Weil es nicht kann und weil es mich meistens immer nicht interessiert und anstrengt. Mir ist das zu spontan mich mit jemanden über das Wetter oder sonst was zu unterhalten. Ich erzähle lieber am liebsten von meinen Filmen. Aber da muss man mich fragen. Von alleine erzähle ich nichts. Finde ich anstrengend. Ich erzähle höchstens immer nur was wen man mich was fragt und dann sage ich nur das was ich möchte und nicht alles und immer. Also dass ich dann von mein Interessen rede. Und nicht über was uninteresantes unwichtiges. Ich verstehe nicht warum viele Menschen immer oft über so uninteressante Sachen unterhalten können. Wenn sie einen fragen wie es ein geht oder was er gemacht hat. Warum interessiert die das? Wenn ich weiß das einer krank war dann frage ich auch wie es ihm geht. Aber nur weil ich weiß das er krank war und weil medizinicche Sachen interessieren. Aber möchte dann nicht wissen was die Menschen dann für Probleme haben mit freunden oder auf der Arbeit und sowas. Das interessiert mich nicht. Mein Mutter und mein Tante die machen das immer. Dass die mir immer alles mögliche erzählen was ich aber gar nicht wissen wollte. Ich glaub das gehört auch zum Smaltalk. 

Ich hab einen Internetfreund den stört es auch immer das ich nie was von mir aus erzähle und er immer ein Gespräch anfangen muss. Da verstehe ich aber nicht warum es ihn stört. Andere Mesnchen stört das auch immer oft. Aber ich erzähle halt nie viel und nich oft. Nur wenn man mich was fragt. Oder wenn ich zum Beispiel ein Film gesehen hab den richtig toll fand und den weiter empfehle. Ich mache weder in Internet noch mündlich Smaltalk, ich finde das nicht gut und störend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s