Niedrige Sensibilitäten

Weniger auffällig sind niedrige Sensibilitäten, oft gegenüber Kälte oder Schmerzen. Ein autistischer Mensch kann verletzt oder krank sein, obwohl er keine oder kaum Anzeichen von Schmerzen zeigt. Eltern sollten darauf besonders achten. Wenn sie feststellen, dass ihr Kind auch bei größeren Verletzungen kaum Schmerzen zeigt, sollten sie bei eventuellen Arzt- oder Krankenhausbesuchen darauf hinweisen, weil anhand des Vorhanden- oder Nichtvorhandenseins von Schmerzen auch Diagnosen gestellt werden. Wenn ein Autist kaum Anzeichen von Schmerzen äußert, wird unter Umständen eine akute Blinddarmentzündung zu spät erkannt.

Ich habe überall eine nidrige Schmerzgrenze, außer am Kopf, da bin ich sehr empfindlich. Also wenn ich Kopfschmerzen oder Ohrenschmerzen habe. Und sonst kann man mich treten oder ich verbrenne mich und ich merke das gar nicht. Ich hab mir einmal die linke Schulter ausgekugelt und das gar nicht germerkt, erst später bei einer Bewegung weil uich den Arm nicht nach hinten machen konnte. Eine Blinddarm entzündung hab ich auch erst gemerkt als er geplatzt war und ich Operiert werden musste. Wenn aber ein Arzt mit einer Spritze kommen will, da bin ich extrem empfindlich. Da hab ich dann sogar schmerzen obwohl es nur ein kleiner Stich ist. Manchmal denken Ärzte dann weil ich es sehr spät oder gar nicht merke, das ich immer nur so tue als wenn ich was hätte. Das finde ich wirklich nicht gut Ich gehe selten und nicht gerne zum Arzt weil die einen immer anfassen und untersuchen wollen. Ich gehe nur zum Arzt freiwllig, wenn ich etwas habe was mich wirklich nervt, sonst nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s