Besserwisser

Immer diese Besserwisser. Musst du denn immer klugscheissen?
Nein muss ich nicht.
Und warum tust du es dann immer wieder?
Weil ich nicht anders kann.
Was ist das denn für eine schlechte Ausrede?
Das ist keine Ausrede, es ist eine Tatsache!

Das ist wie ein Zwang. Sobald ich etwas Falsches höre oder sehe, muss ich es korrigieren.
Ein Rechtschreibfehler muss sofort korrigiert werden. Eine inkorrekte Aussage, muss sofort korrigiert werden. Rechtschreibfehler oder Satzaufbaufehler springen mir wortwörtlich ins Auge. Die heben sich aus dem ganzen hervor, so dass ich sie nicht übersehen kann. Das Korrektur Bedürfnis platzt, ohne es kontrollieren zu können, unwillkürlich aus mir heraus.
Klar ist es mir auch schon passiert, dass ich einen Legastheniker korrigiert habe und daraufhin böse reagiert wurde. Aber woher soll ich denn wissen, dass die Person Legastheniker ist? Ich wollte doch nur helfen.
Klar, mache ich auch Fehler.
Viele Menschen mögen es nicht, wenn sie auf einen von ihnen begangenen Fehler hingewiesen werden. Das verstehe ich nicht. Wenn ich etwas falsch mache und man mich darauf hinweist, finde ich es gut. Denn nur so weiß ich, was falsch war, kann darauf reagieren und mache diesen Fehler nicht noch einmal.
Denn nur so lernt man.
Aber ich bemühe mich, es weniger auffällig zu machen, bzw. es zu kontrollieren.
Ich möchte nicht immer wieder diesen, Besserwisserstatus bekommen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s